Bier_Zigarre

Zigarre & Bier lassen Geschmacksnerven rauchen

Images/Text by

Die Gründer des Bier-Index beschäftigen sich jedoch bereits seit mehreren Jahren intensiv mit der aufstrebenden Kultur der besseren Biere und scheuen den Aufbruch zu neuen Ufern daher nicht: „Das passende Bier zu einem guten Essen zu finden ist ja mittlerweile schon ein alter Hut.“ sagt Robert Pazurek, Mitbegründer des Bier-Index, mit einem Augenzwinkern, „Wir haben für Brew Berlin schon ein paar geniale Herrengedecke entworfen, Imperial Stout und Bourbon zum Beispiel oder Rum mit einem italienischen Himbeer-Sauerbier. Die Richtigen Biere zu einer hochwertigen Zigarre zu finden war auch für uns Neuland und eine Herausforderung, die wir nur zu gern angenommen haben. Aber wer Neuland betritt, der hat am besten einen einheimischen Führer. Wir sind froh, Sebastian Gollas von Delicious Berlin / StarkeZigarren als Kompetenzpartner für gute Zigarren gefunden zu haben.“

Eine Partnerschaft, die von Anfang an auf beiden Seiten auf genüssliche Begeisterung stieß: „Ich war verblüfft wie vielseitig Bier sich einsetzen lässt und wie unterschiedlich die fünf Biere, die wir im Tasting dabei hatten die De Leon Etiqueta Negra Robusto Gordo ergänzt haben.“

Diese Begeisterung teilten auch die Teilnehmer des Tastings: „Eigentlich war ich nur zufällig in der Gegend um mir eine Wohnung anzuschauen, aber als ich das Schild Bier & Zigarre draussen gelesen habe, bin ich gleich geblieben und es hat sich gelohnt.“ erklärte einer der Verkoster.

Schwer fiel dann auch die Wahl des beliebtesten Bieres des Abends, das Altbayrisch Dunkel von der Privaten Landbrauerei Schönram, das mit seinen süßen Malznoten den Zigarrenrauch auffing, Citrilla Wheat der limitierte Gemeinschaftssud von Maisel & Friends und Ratsherrn, das kräftige Samuel Smith Imperial Stout oder das Bier aus der Region, Black Flag von Schoppe Bräu?
„Bis auf das Proper Job von St. Austell, das sich nicht so recht gegen die Zigarre durchsetzen konnte waren alle Bier aus einer ganz anderen Richtung spannend und selbst dieses IPA konnte als Apperetif klasse punkten, da wir es noch getrunken haben bevor wir mit der Zigarre anfingen.“ so Pazurek, „Mein Favorit ist aber das Citrilla Wheat. Die Bananenaromen des Weizen IPAs harmonieren einfach toll mit den Schokoladennoten der Robusto Gordo und der sehr Weiche Körper beruhig den Gaumen nach dem Rauchen.“ biertaeglich.eu

Über 2.800 Personen gefällt Cigar Journal. Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt.
Tags:

Für viele waren die ersten Zigarren anfangs nur ein Hobby, bis sie sich zu einem eigenen Lebensstil entwickelten. Das Cigar Journal greift diesen Lebenswandel auf und bietet dem anspruchsvollen Aficionado, vor allem mit dem eJournal, eine leidenschaftlich aufbereitete Lektüre rund um das Thema Zigarre.

Newsletter Air Absender: Cigar Journal