Donnerstag, Februar 22. 2018 | Magazin für besondere Zigarrenliebhaber | Vol.17, NO.45 | ISSN 2366-6781
Dominikanische Republik_Eladio Diaz_2016

Verkaufsstart der Davidoff of Geneva Master Selection 2011 und Master Selection 2011

Images/Text by

Davidoff Cigars präsentiert stolz seine Master Selection Serie mit den einzigartigen Blends, die sich Davidoff Master Blender Eladio Diaz alljährlich selbst zum Geburtstag schenkt

Mit größtem Vergnügen gibt Davidoff die Einführung einer einmaligen Auswahl sechs aufsehenerregender Blends bekannt, mit denen Davidoff Head Master Blender Eladio Diaz über Jahre seine eigenen Geburtstage feiert.

Erstmals bietet Davidoff nun eine begrenzte Anzahl dieser sehr persönlichen Zigarren zum Kauf an.

„Die Zigarren der Master Selection Serien schuf unser Head Master Blender Eladio Diaz mit Blick auf den anspruchsvollsten Aficionado der Welt – ihn selbst! Hocherfreut war Davidoff über Eladios Zugeständnis, einige wenige Zigarren von sechs wundervollen, ganz persönlichen Blends freizugeben, die er als Geburtstagsgeschenke für sich selbst kreierte. Exquisite Zigarren, gemacht für die herausragenden Momente im Leben und die wunderbar erfüllte Zeit der wenigen, denen das Privileg vergönnt ist, diese kostbaren Zigarren zu genießen”, sagt Charles Awad, Senior Vice President – Chief Marketing Officer der Oettinger Davidoff AG.

DIE BLENDS

DIE MASTER SELECTION FÜR VERTRAGSHÄNDLER

Nicaraguanische Tabake mit „Habano“ Ecuador Deckblatt – Serie 2013

Diese Zigarre ist ein Blend aus den nicaraguanischen Tabaken Estelí und Condega Visus, Piloto Visus, Piloto Seco und San Vicente Mejorado Visus mit einem nicaraguanischen Umblatt und einem ecuadorianischen „Habano“ Ecuador Deckblatt. Die aparte Zigarre wartet mit einem intensiven Geschmack und einem satten Nachgeschmack auf. Würzig-pfeffrige Aromen leiten im zweiten Drittel über zu süßen, cremigen Eichenholznoten.

Dominikanische Republik_Eladio Diaz_2016

Stärke: 3,5 von 5

Gereifte dominikanische Tabake mit mexikanischem Umblatt – Serie 2010

Die Mischung dieser Zigarre besticht durch zehn Jahre gereifte dominikanische Einlagetabake der Sorten Piloto Ligero, San Vicente Ligero und San Vicente Visus, kombiniert mit Semilla A-Seco und Estelí Visus aus Nicaragua. Das Deckblatt stammt aus der Dominikanischen Republik, das NegroSan-Andrés-Umblatt aus Mexiko. Im Zusammenspiel der zehn Jahre gereiften Tabake mit den nicaraguanischen Einlagen gewinnt diese Zigarre ihr Aroma von frisch geschlagenem Holz und eine ausgeprägte Süße, die lange auf den Lippen haftet und für anhaltenden Genuss sorgt.

Davidoff_DOG_Master_Selection_Eladio Diaz_2010

Stärke: 3 von 5

Dominikanische Tabake mit „Habano“ Ecuador Deckblatt – Serie 2007

Diese Zigarre überzeugt mit einer Auswahl dominikanischer Tabake: San Vicente Ligero, Piloto Seco, Hybrid Corojo/Olor Ligero und San Vicente Mejorado Visus mit einem Umblatt aus Hybrid Olor/Piloto und einem „Habano“ Ecuador Deckblatt aus Ecuador. Pfeffer und Ingwer dominieren zusammen mit Eichenholz den einzigartigen Geschmack dieser Zigarre.

Davidoff_DOG_Master_Selection_Eladio Diaz_2007

Stärke: 3 von 5

DIE MASTER SELECTION EXKLUSIV FÜR FLAGSHIP STORES

Nicaraguanische und dominikanische Tabake – Serie 2016

Diese Zigarre ist ein Blend aus den nicaraguanischen Tabaken Estelí und Condega Visus, Piloto Visus, San Vicente Mejorado Visus und Piloto Mejorado Visus mit einem Umblatt aus San Vicente Mejorado und einem dominikanischen Deckblatt. Die süße Cremigkeit dieser Mischung verleiht der Zigarre ein aufregendes, köstliches Geschmacksprofil.

Davidoff_DOG_Master_Selection_Eladio Diaz_2016

Stärke: 3 von 5

Nicaraguanische Tabake mit „Habano“-Ecuador-Deckblatt und mexikanischem Umblatt – Serie 2011

Ein Blend aus nicaraguanischem Estelí Ligero, Semilla A-Visus, San Vicente Ligero und San Vicente Mejorado Visus sowie Piloto Volado mit einem Umblatt aus mexikanischem Negro San Andrés und einem Deckblatt aus ecuadorianischem „Habano“ Ecuador. Durch die bemerkenswert kühne Mischung wird diese Zigarre zum reinen Vergnügen und beeindruckt vor allem den hinteren Gaumen mit einem Hauch von Süße und einem sauberen Nachgeschmack.

Davidoff_DOG_Master_Selection_Eladio Diaz_2011

Stärke: 3,5 von 5

Blends aus Nicaragua, Ecuador und Mexiko in einer Edition – Serie 2008

Die Mischung aus A-Estelí Visus, Piloto Mejorado Ligero, SV Mejorado Ligero, Piloto Mejorado Visus und Piloto Visus mit einem Umblatt aus Negro San Andrés und einem Deckblatt aus „Habano“ Ecuador prägt diese robust-aromatische Zigarre. Pfeffer- und Gewürznoten gepaart mit Honigsüße machen sie zum delikaten Kraftpaket.

Davidoff_DOG_Master_Selection_Eladio Diaz_2008

Stärke: 4 von 5

FORMAT

Die Zigarren werden im Toro-Format angeboten: 52 RM × 6’’/ 2,1 × 15,2 cm Die Master Selection Serien werden zu je zehn Stück in Kabinettkisten von schlichter Eleganz angeboten. Jede Kiste trägt den Stempel Master Selection und einen Aufkleber mit der laufenden Nummer und dem Entstehungsjahr des Blends. Eladios Namenszug ziert nicht nur die Kiste, sondern neben der Jahreszahl auch die Bauchbinden. In Europa, in Asien und im Global Travel Retail werden Zigarren ohne Zellophanhülle mit einem breitem Goldband gebündelt.

VERKAUFSSTART UND VERFÜGBARKEIT

Nur in den Flagship-Stores:

  • Davidoff of Geneva Master Selection 2016 (September 2017 zur InterTabac)
  • Davidoff of Geneva Master Selection 2011 (November 2017)
  • Davidoff of Geneva Master Selection 2008 (Januar 2018)

Ambassadore (höchste Stufe des neuen Depot-Systems) und Flagship-Stores

  • Davidoff Master Selection (2010 November 2017)

Die Master Selection 2013 und 2007 sind nur in den USA sowie der Schweiz erhältlich. 2013 ist seit Juli erhältlich, 2007 voraussichtlich ab Dezember 2017.

Über den Davidoff Master Blender Eladio Diaz

Ausgestattet mit einem der feinsten Gaumen der Welt, ist Eladio der unbestrittene Meister unter den Davidoff Blender und Schöpfer der berühmtesten Davidoff Blends. Von Kindesbeinen an ist Tabak fester Bestandteil seines Lebens und Schaffens. Seine Begeisterung für Zigarren ließ einen viel bewunderten Erfahrungsschatz anwachsen, der in der Zigarrenwelt seinesgleichen sucht. Eladios Leistungen und Erfolge könnte niemand besser zusammenfassen als er selbst: „Als Junge hatte ich große Träume, aber nur wenig Geschenke“, sagte er in seinem jüngsten Interview. „Später in meiner Laufbahn ging ich dazu über, mit Zigarren, wie ich selbst sie liebe, Jahr für Jahr zu würdigen, was mein Leben heute, meine Leidenschaft ausmacht.“

Über 2.800 Personen gefällt Cigar Journal. Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt.
Newsletter Air Absender: Cigar Journal

Aktuelle Beiträge zu Zigarren