Yasmel Sotomayor

Habanos-Meister-Torcedor Yasmel Sotomayor geht auf Deutschland-Tournee

Images/Text by

Der Torcedor Yasmel Sotomayor Rodríguez geht in diesem Jahr als zweiter Cigarrenroller für 5THAvenue auf Tournee, die ihn durch die nördliche Hälfte Deutschlands führen wird.

Der 35jährige ist seit 2002 in der Partagás-Manufaktur als Cigarrenroller tätig. Von Anfang an erreichte er während seiner Ausbildung Bestnoten und konnte sich innerhalb kürzester Zeit zu einem Spezialisten für Figurado- und Doppelfigurado-Formate qualifizieren, die zu den am schwierigsten zu fertigenden Cigarren zählen. Auch als leidenschaftlicher Cigarrenliebhaber gefallen ihm Figurado-Formate am besten, seine Lieblingscigarre ist deshalb die Montecristo No.2.

Doch er lernte nicht nur, komplizierte Cigarren zu rollen. Auch für Sprachen interessierte er sich und lernte so neben seiner Arbeit in der Manufaktur noch hervorragend Englisch, was für Torcedores alles andere als selbstverständlich ist. Er beendete seine Sprachausbildung mit Zertifikat.
Yasmel Sotomayor sammelte im Laufe der vergangenen Jahre reichlich Erfahrungen im Ausland. Mehrfach zeigte er seine Kunst in verschiedenen asiatischen Ländern, sowie in Großbritannien und auf den Kaiman-Inseln.

Nach Deutschland kommt er nun zum ersten Mal und er freut sich darauf, seine
hervorragenden Fähigkeiten in der Kunst der bis heute in Cuba praktizierten, traditionellen Methode „totalmente a mano“ – vollständig von Hand – zu präsentieren. Nur in Cuba werden noch heute alle Longfiller-Cigarren auf diese traditionelle Weise gefertigt. In den anderen Ländern formt stets ein Roller den Wickel der Cigarre mit Hilfe einer Vorrichtung, woraufhin ein anderer Roller dann das Deckblatt anbringt. In Cuba führt der Roller alle Arbeitsschritte selbst aus, die zur Fertigung einer Cigarre notwendig sind und er verlässt sich dabei nur auf seine geschickten Hände.
Begleitet wird Yasmel Sotomayor auf seiner Tour von Luis Mustelier Perez.

Über 2.800 Personen gefällt Cigar Journal. Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt.