Montag, Mai 21. 2018 | Magazin für besondere Zigarrenliebhaber | Vol.17, NO.42 | ISSN 2366-6781
Axel-Georg André

200 Jahre Arnold André – Wieder zu 100 Prozent im Familienbesitz

Images/Text by

Rückkauf der Minderheitsbeteiligung von Swedish Match. Arnold André: eines der wenigen deutschen Unternehmen mit 200-jähriger Geschichte.

Die Arnold André GmbH & Co. KG, The Cigar Company, mit ihrem Hauptsitz im nordrheinwestfälischen Bünde, ist wieder zu 100 Prozent im Besitz der Familie André. Nach einer Minderheitsbeteiligung von 40 Prozent des schwedischen Tabakkonzerns Swedish Match AB im Jahre 1988 hat Axel-Georg André, Gesellschafter in der 7. Generation, die Anteile zurückerworben. Damit hat er die Weichen für die Zukunft von Deutschlands größtem Zigarrenhersteller neu gestellt.

„Und dass ich dies im Jubiläumsjahr unseres Unternehmens realisieren konnte“, so Axel-Georg André, „macht mich besonders glücklich. So schließt sich für mich ein Kreis in unserer 200-jährigen Geschichte. Ich konnte damit eine meiner Visionen verwirklichen: Die Pflege der Tradition und die Gestaltung der Zukunft als Familienunternehmen kann nun fortgesetzt werden.“

Es sei, so Axel-Georg André weiter, 1988 die richtige Entscheidung seines Vaters gewesen, im Zuge der Internationalisierung die Verbindung mit dem schwedischen Konzern einzugehen. Für beide Seiten eine erfolgreiche Maßnahme: Für Arnold André habe sich dadurch die Expansion auf internationale Märkte wesentlich erleichtert, im Gegenzug unterstützten die Bünder Swedish Match bei der Erschließung des deutschen Marktes. Im Übrigen habe seine Familie nie beabsichtigt, das Unternehmen über eine Minderheitsbeteiligung hinaus in andere Hände zu geben.

Seit seiner Übernahme der Verantwortung für das Unternehmen sei es aber sein größter Wunsch und sein Ziel gewesen, Arnold André wieder als hundert-prozentiges Familienunternehmen in die Zukunft zu führen.

Das 1817 gegründete Familienunternehmen blickt auf eine zweihundertjährige Erfolgsgeschichte zurück. Mit strategischer Weitsicht und Mut zum Risiko hat jede André-Generation die Unternehmung durch die Höhen und Tiefen jeder neuen Wirtschaftssituation geführt. Das Ergebnis: Aktuell existieren in Deutschland nur etwas mehr als 800 Unternehmen, die 200 Jahre oder älter sind. Eines davon ist Arnold André.

Über 2.800 Personen gefällt Cigar Journal. Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt.

Für viele waren die ersten Zigarren anfangs nur ein Hobby, bis sie sich zu einem eigenen Lebensstil entwickelten. Das Cigar Journal greift diesen Lebenswandel auf und bietet dem anspruchsvollen Aficionado, vor allem mit dem eJournal, eine leidenschaftlich aufbereitete Lektüre rund um das Thema Zigarre.

Newsletter Air Absender: Cigar Journal

Aktuelle Beiträge zu News