Einführung der AVO Improvisation Limited Edition 2020

Images/Text by

Die globale Premium-Zigarrenmarke AVO Cigars ist stolz darauf, die achte Ausgabe ihrer preisgekrönten AVO Improvisation Series anzukündigen: eine jährliche Edition in limitierter Auflage, die von der Welt der Musik und Zigarren inspiriert ist und ein ausserordentliches und unvergessliches Erlebnis schafft.

AVO Improvisation 2020
AVO Improvisation 2020

Die AVO Improvisation 2020 ist die achte Interpretation der mit Spannung erwarteten jährlichen Serie. Avo Uvezian war überzeugt, dass man das Leben geniessen, über das Gewöhnliche hinausgehen, Risiken eingehen und Chancen nutzen sollte,» sagt Edward Simon, Chief Marketing Officer der Oettinger Davidoff AG. „Mit diesem Meisterwerk, der AVO Improvisation 2020 Zigarre, möchten wir dem Vermächtnis und der Philosophie von Avo Uvezian unsere Ehre erweisen.“

Die Mischung der AVO Improvisation 2020 besteht deshalb aus unterschiedlichen Tabaksorten aus zwei verschiedenen Ländern und überrascht mit einem aussergewöhnlichen goldenen Connecticut-Deckblatt aus Ecuador, das zusätzliche cremige Aromen einfliessen lässt und dem Gaumen mit einem anfänglichen Aroma aus einer Kombination von süsser Zeder und Erde schmeichelt. Unter dem dominikanischen Umblatt verbergen sich vier verschiedene EinlageTabaksorten aus der Dominikanischen Republik, die ein komplexes und elegantes Erlebnis bereiten.

Zigarreninformationen

  • Länge: 6 1/2” (16,5 cm)
  • Durchmesser: Ringmass 50
  • Format: Toro
  • Deckblatt: Ecuador
  • Umblatt: Dominikanische Republik
  • Einlage: Dominikanische Republik

Markteinführung und Verfügbarkeit

Die AVO Improvisation Limited Edition 2020 wird bis zum 22. März 2020*, dem Geburtstag von Avo Uvezian, in ausgewählten Tabakwarengeschäften mit einer limitierten Auflage von 4’400 Kisten erhältlich sein.
* Die Termine für die Markteinführung können je nach Land variieren.

Über AVO Cigars
Die Geschichte von AVO Cigars begann 1982, als der Markengründer Avo Uvezian, ein legendärer, weltweit bekannter Jazz- und Zigarrenkomponist, in der Dominikanischen Republik auf den Zigarrenmeistermischer Hendrik Kelner traf. Zwischen den beiden entstand eine produktive Zusammenarbeit, die zur Markteinführung der AVO Classic Series führte – ein nahezu unmittelbarer Erfolg.
Zwei kreative Meister hatten ein gemeinsames Ziel und eine Philosophie «SAVOR EVERY NOTE». Sie wollten Aficionados dabei unterstützen, mit feinen Zigarren jeden Ton des Lebens zu geniessen. Avo Uvezian selbst war ein Mann von Welt, der jeden Ton voll auskostete. Er wusste es, jeden Augenblick zu schätzen, war voller Leidenschaft und zeigte unersättliches Verlangen nach Begegnungen mit Menschen aus allen Gesellschaftsschichten.

Über 2.800 Personen gefällt Cigar Journal. Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt.

Für viele waren die ersten Zigarren anfangs nur ein Hobby, bis sie sich zu einem eigenen Lebensstil entwickelten. Das Cigar Journal greift diesen Lebenswandel auf und bietet dem anspruchsvollen Aficionado, vor allem mit dem eJournal, eine leidenschaftlich aufbereitete Lektüre rund um das Thema Zigarre.