Freitag, Dezember 15. 2017 | Magazin für besondere Zigarrenliebhaber | Vol.16, NO.42 | ISSN 2366-6781
Pacto Navio Havana Club

Ein historisches Vermächtnis: Der neue Havana Club „Pacto Navio“

Images/Text by

Havana Club erweitert sein Produktsortiment und öffnet ein neues Kapitel kubanischer Rumgeschichte.

Mit „Pacto Navio“ komponieren die Maestros del Ron Cubano einen besonderen Rum und zelebrieren damit ein historisches Vermächtnis.

Über den Atlantik in die Herzen der Connaisseure

„Pacto Navio“ erinnert an einen Pakt aus dem Jahr 1815, der den Frieden zwischen Spanien und Frankreich besiegelte und damit die Rückkehr der Navíos – Handelsschiffe zwischen Europa und Havanna – ermöglichte. Französische Schiffe brachten von nun an den kostbaren Sauternes-Wein über den Ozean nach Kuba. Die hierfür verwendeten Weinfässer wurden dort erneut mit Rum befüllt und zurück nach Europa geschickt. Während der Reise reifte der Rum weiter und nahm einen Teil der Weinaromen an – die Geburtsstunde des „Pacto Navio“. Der Rum, dessen Name so viel wie „Schiffspakt“ bedeutet, ist eine genussvolle Reminiszenz an diese Ära.

Ein neues Kapitel kubanischer Rumgeschickte

Erstmalig und als einzige Qualität der Havana Club Familie erhält „Pacto Navio“ seinen geschmacklich letzten Schliff in ausgewählten Sauternes-Fässern aus europäischer Eiche. Die lieblichen Noten des Premium-Dessertweins aus Frankreich verleihen dem Rum ein exklusives, reiches Aroma, das durch eine dezente und anmutige Süße besticht. Im typisch kubanischen Stil vereint er somit die Geschmacksnoten aus Zuckerrohr und Wein in einzigartiger Weise und gibt ihm dadurch seinen unvergleichlich komplexen Geschmack.

Harmonie der Aromen

Die Maestros del Ron Cubano stellen höchste Ansprüche an ihren Rum und seine Entwicklung. So sind sie es, die immer wieder Ideen für neue Rumkreationen entwickeln. Bei „Pacto Navio“ wird ein Teil des Blends für drei Monate in Sauternes-Fässern nachgereift. Nur die besten Fässer mit mindestens 18-monatiger vorheriger Weinlagerung werden zur Reifung dieses exklusiven Rums verwendet.

„Mit ‚Pacto Navio’ ist unseren Maestros del Ron Cubano wirklich etwas Einmaliges gelungen“, freut sich Philipp Hohmann, Marketing Manager Night Out bei Pernod Ricard Deutschland. „Nicht nur für Havana Club, sondern für das gesamte, hoch dynamische Segment des dunklen Rums leiten wir hiermit eine neue Ära des Rumgenusses ein.“

„Es ist ein besonderer Rum in der Geschichte von Havana Club“, ergänzt Christian Balke, Brand Ambassador von Havana Club. „Filigran mit dezentem Einfluss der hochwertigen Sauternes-Weine mit Aromen von Aprikose und Honig und einer angenehm zurückhaltenden Süße. Ein Rum für Seemänner, Kenner und Genießer. Ich empfehle, ihn pur zu genießen.“

Erstmalig beim Bar Convent Berlin vorgestellt, ist Havana Club „Pacto Navio“ ab Jahresende 2016 zunächst nur in Deutschland und Frankreich erhältlich.

Havana Club Pacto Navio Pernod Ricard
Havana Club Pacto Navio Pernod Ricard

Tasting notes


Aroma: Geröstete Früchte treffen auf süßen Honig, Karamell und Vanille-Noten.
Geschmack: Ausgewogene Cremigkeit und Süße mit Anklängen von Zimt, Zitrusfrüchten und Gewürzen.
Nachklang: Trockenfrüchte mit einem außerordentlich langanhaltenden, intensiven Finish.

Preis: ab 40.-€
BottleWorld

Über Pernod Ricard Deutschland
Havana Club ist eine der erfolgreichen Kernmarken aus dem umfangreichen Sortiment der Pernod Ricard Deutschland GmbH mit Sitz in Köln. Auf dem hiesigen Markt vertreibt und vermarktet Pernod Ricard Deutschland ein breites Portfolio von bekannten Premiumspirituosen. Das Sortiment umfasst unter anderem die Marken Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Ballantine´s, Chivas Regal, Jameson, The Glenlivet, Malibu und Lillet. Pernod Ricard Deutschland gehört zur Gruppe Pernod Ricard mit Hauptsitz in Paris. Die Gruppe Pernod Ricard ist weltweit der zweitgrößte Spirituosen- und Weinkonzern. Die Fusion der französischen Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Weltweit vertreibt und vermarktet Pernod Ricard mit insgesamt 18.500 Mitarbeitern in 85 Ländern Spirituosen und Weine. Mit 219 Mitarbeitern konnte Pernod Ricard Deutschland im Geschäftsjahr 2014/15 einen Bruttoumsatz von 690 Millionen Euro verzeichnen und damit seine Marktführerposition weiter stärken. Dabei ist sich Pernod Ricard Deutschland seiner unternehmerischen Verantwortung bei der Vermarktung von alkoholischen Getränken bewusst. Für die Aufklärungsinitiativen „Responsible Party“ und „Responsible Day“ wurde das Unternehmen im Bereich Prävention mit dem Health Media Award 2014 ausgezeichnet.
Über 2.800 Personen gefällt Cigar Journal. Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt.
Newsletter Air Absender: Cigar Journal

Aktuelle Beiträge zu Rum