Samstag, September 23. 2017 | Magazin für besondere Zigarrenliebhaber | Vol.17, NO.11 | ISSN 2366-6781
Classic Sonata

Classic Sonata – Ulysse Nardin Manufacture

Images/Text by

Die Classic Sonata, eine Kombination aus klassischer Schönheit und absoluter Funktionalität.

Die Classic Sonata zeichnet sich durch mechanische Komplikationen aus, bei deren Entwicklung stets der Träger im Mittelpunkt steht. Das Ziel ist die perfekte Verschmelzung von Form und Funktion. Auf ästhetischer Ebene besticht diese Classic Sonata durch ihr elegantes Design. Schließlich ist Einfachheit die ultimative Form von Perfektion. Doch auch in puncto Funktionalität hat das Modell unglaublich viel zu bieten.

Mechanische Komplikationen, die auf das Wesentliche reduziert sind, machen diese Uhr zur idealen Reisebegleiterin. Zwischen 12 und 2 Uhr ist eine Alarmfunktion angeordnet, die den Träger mit dem angenehmen Glockenklang einer Kathedrale weckt. Im Zentrum kann auf einer Cowntdown-Anzeige für die letzten 12 Stunden festgelegt werden, ob der Wecker am Morgen oder am Nachmittag ertönen soll.

Die Dual-Time-Funktion, eine weitere exklusive Innovation von Ulysse Nardin, ermöglicht es dem Betrachter, Heimat- und Ortszeit gleichzeitig im Blick zu haben. Um den Bedienkomfort noch weiter zu verbessern, wurde das Modell, das vom Manufakturwerk UN-67 angetrieben wird, umgestaltet. Die Zeitzonen lassen sich wie immer sowohl im als auch entgegen dem Uhrzeigersinn einstellen, indem der Stundenzeiger über die Drücker vor oder zurückbewegt wird.

Auch die neue Classic Sonata zeichnet sich durch Eleganz aus. Sie ist in zwei Ausführungen erhältlich, welche die essenzielle Schönheit der Funktionen unterstreichen: in zeitlosem Schwarz und Rotgold oder in Edelstahl mit blauen Indizes. Beide werden von einem schwarzen Alligatorlederarmband am Handgelenk gehalten, besitzen einen 44-mm-Gehäusedurchmesser, sind wasserdicht bis 30 Meter und sind mit einem Saphirglasboden versehen. Mit der Classic Sonata erreicht die mechanische Komplikation eine ganz neue Ebene der Einfachheit.

Classic Sonata weiss
Classic Sonata weiss

TECHNISCHE DATEN

Referenzen 672-05/92

673-05/90

  • Werk Kaliber UN-67
  • Silizium-Hemmung
  • Oszillator: l8 Patentierter Inertialfusskreiz der Unruh mit Silizium-Spiralfeder
  • Gangreserve ca. 42h
  • Aufzug Automatik
  • Funktionen S/M/s
  • Alarm mit Kathedralen Gongklang
  • Zweizeitzonensystem
  • Grossdatum in Doppelfenster, Datumkorrektur vorwärts / rückwärts
  • Zifferblatt Schwarz oder Weiss
  • Gehäuse Roségold 18 kt. oder Edelstahl
  • Durchmesser 44 mm
  • Wasserdicht 30 m
  • Glas Saphirglas mit Antireflex Beschichtung
  • Gehäuseboden entspiegeltes Saphirglas
  • Band Leder mit Dornschliesse
Über 2.800 Personen gefällt Cigar Journal. Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt.

Für viele waren die ersten Zigarren anfangs nur ein Hobby, bis sie sich zu einem eigenen Lebensstil entwickelten. Das Cigar Journal greift diesen Lebenswandel auf und bietet dem anspruchsvollen Aficionado, vor allem mit dem eJournal, eine leidenschaftlich aufbereitete Lektüre rund um das Thema Zigarre.

Newsletter Air Absender: Cigarjournal.de

Aktuelle Beiträge zu Luxusuhren