Montag, August 21. 2017 | Magazin für besondere Zigarrenliebhaber | Vol.17, NO.21 | ISSN 2366-6781
  • Bowmore-BMW-International-Open-Fass-und-Keller.jpg
    Bowmore BMW International Open Fass und Keller
  • Bowmore-BMW-International-Open-Branding.jpg
    Bowmore BMW International Open Branding
  • Bowmore_BMW-International-Open-Grainkeeper.jpg
    Bowmore BMW International Open Grainkeeper

Bowmore Single Malt Scotch Whisky wird offizieller Partner des Golfsports

Images/Text by

Bowmore ist Sponsor bei der diesjährigen BMW International Open in München

Zwei Geschichten, eine Heimat: Der Golfsport wurde in Schottland erfunden und edler Whisky hat hier seine Wurzeln. Was gibt es also schöneres, als diese Tradition bei einem exklusiven SommerEvent zu teilen? Bowmore ist in diesem Jahr erstmalig offizieller Partner der BMW International Open 2017 in München. Bei dem Profi Golf-Turnier wird der Premium Single Malt Whisky von Beam Suntory mit einer VIP Bar im Fairway Club sowie einem 360 Grad Erlebnisstand vertreten sein.

Diese werden den Journalisten, Spielern, Organisatoren und Besuchern während der fünf Turniertage besondere Aktionen wie Verkostungen und Virtual-Reality-Touren durch die erste Destillerie auf Islay bieten. Mit etwa 65.000 Besuchern ist die BMW International Open das traditionsreichste ProfiGolfturnier in Deutschland und international bekannt. Das Turnier findet vom 21. bis 25. Juni 2017 im Golfclub München Eichenried statt.

Logo Partner Bowmore

Mit zwei Event Bereichen präsentiert sich Bowmore bei der BMW International Open 2017. Es ist damit das erste Mal für die Single Malt Whiskymarke aus Schottland, dass sie als Sponsor bei den BMW International Open auftritt. Neben Whisky-Tastings in der VIP-Lounge, durchgeführt von Beam Suntory

Markenbotschaftern, können Besucher, Spieler, Organisatoren und Journalisten einen exklusiven Drink im Fairway Club genießen. In der Public Area erwartet die Besucher am Bowmore Experience Stand ein ganz besonderes Erlebnis: Eine virtuelle 360 Grad Tour durch die Bowmore Destillerie und ihre legendären No.1 Vault – dem ältesten Lagerhaus Schottlands. Das Golf-Sponsoring wird in der Welt von Bowmore eine langfristig wichtige Rolle spielen – durch Aktivitäten im Handel, in der Gastronomie und im E-Commerce.

Zwei der ältesten Traditionen Schottlands vereint

Einen erlebnisreichen Golf-Tag mit einem edlen Whisky am 19. Loch zu beenden: Whisky-Liebhaber und Golfer haben, was das Thema Genuss angeht, viel gemeinsam. Denn sie legen nicht nur großen Wert auf Qualität, sondern genießen auch sportliche Aktivitäten in der Natur. Damit passen Whisky und Golf perfekt zusammen.

Eine weitere Gemeinsamkeit ist ihre Heimat Schottland. Denn sowohl Bowmore als auch der Golfsport hat hier seine Wurzeln. Das Land bietet über 550 Golfplätze und wird damit gerne als die „Heimat des Golfspiels“ bezeichnet. Whisky-Liebhaber kommen aus aller Welt angereist, um die berühmte Bowmore Brennerei zu besichtigen, die im Herzen der Whisky-Insel Islay liegt.

Hier werden seit 1779 die weltberühmten Bowmore Single Malts hergestellt, was sie zur ersten der acht Destillieren auf Islay und einer der ältesten in ganz Schottland macht. Das milde Klima Islays sowie die Lage an der Küste sorgen für den einzigartigen ausgewogenen Geschmack mit der typischen Torfnote. Die Gerste für Bowmore wird auch heute noch von Hand gemälzt und über Torffeuer getrocknet. Die Fässer reifen schließlich in denselben legendären „No.1 Vaults“ wie vor über 200 Jahren.

Bowmore No.1
Bowmore No.1
Über 2.800 Personen gefällt Cigar Journal. Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt.
Tags:
Newsletter Air Absender: Cigarjournal.de

Aktuelle Beiträge zu Golf

Golf Barbados

Sixpack statt Sitzsack

Der Golfeinstieg ist heute leichter denn je: Fast jede Golfanlage bundesweit bietet