Dienstag, Oktober 17. 2017 | Magazin für besondere Zigarrenliebhaber | Vol.15, NO.37 | ISSN 2366-6781
Tiger Woods Golf

Balearen, 365 Tage Golfsport

Images/Text by

Die Balearen sind ein idealer Ort zum Golfspielen, den alle, die dem Golfsport frönen, schätzen. Ein großes, vielseitiges Angebot, ein beneidenswertes Klima, das die Ausübung dieses Sports das ganze Jahr über ermöglicht, und ein touristisches Angebot, wie es nur wenige im Mittelmeerraum gibt, machen diese 26 Plätze zu den Beliebtesten.

Urlaub machen oder Sport treiben? Die meisten Sportaktivitäten werden im Urlaub ausgeübt, weil man mehr Zeit hat sich damit zu beschäftigen und weil sie eine der besten Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung und zum Entspannen sind. Zu den Sportarten, bei denen man Stress am besten abbaut, zählt zweifellos das Golfen. Und zu den Zielen mit dem größten Erholungsfaktor gehören auf jeden Fall die Balearen im Mittelmeer.

Balearen, Golfziel

Das große Golfplatzangebot – 26 Clubs auf hohem Niveau -, die Spezialisierung der meisten Hotels, das vielseitige touristische Angebot der Inseln – Kultur, Landschaft, Sport, Gastronomie…- und, natürlich, Klima, Sonne und milde Temperaturen lassen eine perfekte Mischung entstehen.

Letzteres hat die Balearen zu einem ganzjährigen Urlaubs- und vor allem Golfziel gemacht, denn die hiesigen klimatischen Bedingungen ermöglichen es die Zeit im Freien zu genießen, während in den meisten europäischen Ländern sehr kalte Temperaturen herrschen. Außerdem ist in dieser Zeit Nebensaison auf den Inseln, wodurch sie nicht so überfüllt sind wie mitten im Sommer.

Und all das findet der Golfer nur knappe zwei Stunden von den wichtigsten europäischen Flughäfen entfernt, mitten im westlichen Mittelmeer, in Mallorca (24 Golfplätze), Menorca (1 Platz) und Ibiza (1 Platz). Dieses große Angebot, das sich auf nur wenige Quadratkilometer konzentriert, ist äußerst vielseitig, und da es so konzentriert ist, sind die Plätze für den Touristen bequem erreichbar und er kann problemlos mehr als einen kennenlernen.

24 Golfplätze für eine einzige Insel

Von den 24 Golfplätzen auf der Insel Mallorca, sind 20 18-Loch-Plätze und 10 davon verfügen über ein eigenes Hotel. Auch der Golfplatz auf Menorca, Golf Son Parc, hat 18 Löcher, der Golfclub auf Ibiza hingegen ist die einzige 27-Loch-Anlage der Balearen.

Das Hotelangebot auf den Balearen ist sehr groß und sehr vielseitig, angefangen bei den Hotels direkt an der Strandlinie bis zu den Agrotourismusbetrieben im Hinterland, in allen Kategorien und Preisklassen. Außerdem ist die balearische Hotellerie qualitativ sehr hochwertig und mit jeder Art von Service ausgestattet. Und natürlich vergessen die Einrichtungen der Inseln nicht auf die Golfspieler, die in ihr Hotel kommen.

Im Allgemeinen haben die Hotels Vereinbarungen mit nahegelegenen Golfplätzen, die dem Kunden beim Buchen der Greens, bei der Ausrüstung, bei Unterrichtsstunden … preislich entgegenkommen, einschließlich Sondertarife in den Golfclubs. Aber zusätzlich gibt es auf Mallorca verschiedene Hotels, die sich direkt auf den Golfplätzen befinden.

Die Golfhotels

Eines davon ist das Sheraton Mallorca Arabella Golf Hotel, das sich auf einem Gelände befindet, das dem Golfer 4 Golfplätze bietet: Son Vida, Son Muntaner, Son Quint und Son Quint Pitch & Putt, alles 18-Loch-Plätze mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Der Son Vida hat neben einer privilegierten Sicht auf die Bucht von Palma noch eine weitere Besonderheit: er ist der älteste Golfplatz von Mallorca und eine echte Legende unter den europäischen Golfern.

Das Hotel Mallorca Arabella ist nicht nur ein echtes Golfhotel, es kümmert sich auch um die Begleiter der Spieler und um die Spieler selbst – die mehr Leistungen und Aktivitäten verlangen – und bietet zum Beispiel das Shine Spa mit Hallenbad, Sauna und Behandlungen sowie ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot in seinem Restaurant Es Carbó oder in La Bodega del Green, mit regionaler Küche und spanischen Tapas.

Ein weiteres Beispiel ist der Golfclub Santa Ponsa, mit drei Golfplätzen im gleichnamigen Ort. Der Tourist kann eine Villa oder ein Appartement für seinen Aufenthalt mieten und den Komfort von Geschäftszentren und weiteren Dienstleistungen genießen, ohne seine Unterkunft verlassen zu müssen. Eine weitere Unterkunftsmöglichkeit ist das Hotel Golf Santa Ponsa, ein kleines 4-Sterne-Hotel mit 12 Zimmern.

Der Golfplatz Golf Santa Ponsa I, der 1977 eröffnet wurde, ist der zweitälteste von Mallorca und war 6 Mal Austragungsort der European PGA Tour. Auf diese Weise haben berühmte Persönlichkeiten, wie Severiano Ballestero, Bernhard Langer, José María Olazábal… den grünen Rasen betreten. Zum Club gehören noch zwei weitere Golfplätze Santa Ponsa II und Santa Ponsa III.

Der Son Antem Golf Club verfügt über 2 Plätze – Ost- und West – die sich im Marriott Vacation Club befinden, eine Ferienanlage mit Villen mit 2 und 3 Zimmern, Restaurants und einem großen Leistungsangebot, darunter ein SPA.

Über 2.800 Personen gefällt Cigar Journal. Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt.

Für viele waren die ersten Zigarren anfangs nur ein Hobby, bis sie sich zu einem eigenen Lebensstil entwickelten. Das Cigar Journal greift diesen Lebenswandel auf und bietet dem anspruchsvollen Aficionado, vor allem mit dem eJournal, eine leidenschaftlich aufbereitete Lektüre rund um das Thema Zigarre.

Aktuelle Beiträge zu Golf

Golf Barbados

Sixpack statt Sitzsack

Der Golfeinstieg ist heute leichter denn je: Fast jede Golfanlage bundesweit bietet