Mittwoch, August 23. 2017 | Magazin für besondere Zigarrenliebhaber | Vol.17, NO.28 | ISSN 2366-6781
bugatti Advert Couple Business

bugatti – Modetrends Frühjahr/Sommer 2017

Images/Text by

Die neue bugatti Kollektion für Frühjahr/Sommer 2017 ist ein Plädoyer für Freiheit.

Die Flexcity® Technologie bereichert alle Segmente der Kollektion. Das Ergebnis ist zeitgemäße Mode mit schlanken Silhouetten, die alle Bewegungen mitmacht ohne einzuengen. Außerdem sorgt das Thema Leichtigkeit für unbeschwerten Modespaß, zum Beispiel bei Jacken oder Sakkos.

Tristesse war gestern, der nächste Sommer wird bunt. Pastellige, softe Farben dominieren, aber auch kräftige und klassische Töne spielen mit. Insgesamt wird Lässigkeit groß geschrieben, etwa bei soften Sakkotypen oder trendigen Kordelzughosen. Darüber hinaus beweist bugatti viel Liebe zum Detail. Edle Knöpfe, wertige Zipper, neue Taschenlösungen und mehr sorgen für modischen Mehrwert.

Typisch bugatti: Innovative und trendige Stoffe bereichern vielfach die Kollektion. Ein Beispiel dafür ist Outdoor-Mode aus dem It-Material Neopren. Und neue Herstellungsverfahren stärken die Nachhaltigkeit. So gehören jetzt besonders umweltfreundliche produzierte Jeans zum bugatti Programm.

bugatti Jacken – cooler Wohlfühllook

Alles sitzt, nichts engt ein: Die neuen Flexcity® Jacken von bugatti sind die perfekte Symbiose aus coolem Look und einzigartigem Tragekomfort. Ob aus kerniger Baumwolle oder federleichtem Hightech-Material – trotz schmaler Silhouetten machen sie jede Bewegung mit. Möglich wird das durch High-Performance-Stretch in Oberstoff und Futter.

Für unbeschwerten Fashion-Spaß stehen die neuen Jacken aus technischen, teils federleichten Oberstoffen. Die Bandbreite reicht hier von geschliffenem Micro-Polyester bis zu Nylon in Casual Optik. Auch Baumwolle ist und bleibt ein Sommerthema. Ob in reiner Form oder in wasserabweisenden Mischungen – das Material erfüllt die Sehnsucht nach Natürlichkeit.

Angesagt sind in der nächsten Saison vor allem Blousons und Inbetween-Jacken. In den cleanen, eher technischen Styles dominieren Blau- und Rotnuancen, ergänzt durch kühle Grüntöne. Im Casualbereich sind warme Sandtöne, Savanna-Grün, Indigo und Burned Orange erste Wahl. Dank wertiger Details kommen Outdoorjacken insgesamt gepflegter und cleaner daher.

bigatti Frühjahr-Sommer 2017 Anzüge und Sakkos
bigatti Frühjahr-Sommer 2017 Anzüge und Sakkos

bugatti Anzüge und Sakkos – Style und Comfort in Bestform

Work-Life-Balance zum Anziehen: Die neuen Sakkos und Anzüge von bugatti sind eine Einladung zum Wohlfühlen. Ob softe, super leichte Cardigan-Typen in Sakko-Anmutung oder Sakkos und Anzüge mit bugatti Flexcity® Technologie – alle punkten mit Flexibilität, Leichtigkeit und smartem Schick. Details wie Garnkontraste und Interieurvarianten steigern die modische Aussagekraft.
Zeitgeistige Stylings sind möglich mit den neuen Sakkos in vier Ausführungen, von anspruchsvoll und semi-klassisch bis hin zu sportlich und gewaschen. Bei den Stoffen ist leichter Jersey weiterhin ein wichtiges Thema. Außerdem sind Naturmaterialien mit Leinenbeimischungen, reines Leinen oder Sommer-Bouclés 7ideal für die warme Jahreszeit. Strukturen wie Waffel und Piqué, bedruckte Ornamente oder Minimaldessins geben Cottonstretch einen sommerlichen Kick. Sakkos können ihre stylische Wirkung im Zusammenspiel mit einer passenden Weste noch besser entfalten.

On Modern Fit und Slim Fit, mit den neuen Anzügen von bugatti gelingt ein stilsicherer Auftritt. Besonders hoch im Kurs stehen leichte, wertige Stoffe in uni oder mit Struktur.
Navy und Bleu sind nach wie vor die stärksten Farben bei Sakkos und Anzügen. Allerdings erweitern neue sommerliche Töne die Skala, etwa von Cool Silver bis Dust Grey oder von Bone Ecru bis Sand und Coconut Brown. Tangerine Orange, Cayenne Red oder Curry setzen schöne Akzente.

bugatti Strick/Wirk – die neue Lust auf Farbe

bigatti Frühjahr-Sommer 2017 Strick
bigatti Frühjahr-Sommer 2017 Strick

Pullover, Shirts & Co. treiben es im nächsten Sommer schön bunt: Angesagt sind Pastelle wie Pale Rose, Sky Blue und Mint. Sie lassen sich perfekt mit warmen Sand- und Brauntönen oder rauchigem Storm Blue kombinieren. Strick erhält jetzt modischen Kick durch dreidimensionale Strukturbilder, körnige Optiken und Ringel. Edle Pastelloptiken finden sich bei Feinstrickpullovern mit farbigen Abseiten und hellen Oberflächen. Und wenn es um den Halsausschnitt geht, ist Rundhals erste Wahl. Sweatshirts zeigen sich neu interpretiert. Modelle mit Nylon oder Reliefstrukturen wirken spannend und dynamisch. Microma-Applikationen in Veloursleder-Optik setzen besondere Akzente. Modisch vorn liegen auch Jerseys mit Minigraphic Struktur.

Polos sind wieder wichtiger. Besondere Taschenlösungen, Hemdenkrägen und Knöpfe verleihen ihnen in diesem Sommer neue Attraktivität. Das Zeug zum Lieblingsstück haben die neuen gestrickten Polos. Ob in uni, mit mehrfarbigen Minigraphics oder in Fancy-Strukturen – sie wirken immer angezogen. Generell gilt für das Polo in diesem Sommer, es muss gepflegt sein.

bugatti Hemden – die neue Bequemlichkeit

Soft und absolut bequem: Mit Modellen aus Jersey und Piqué zündet bugatti eine neue Komfortstufe für Hemden. Minigraphics und All-over-Prints machen die Wohlfühlwunder zusätzlich zu Fashion-Highlights. Außerdem vermitteln Hemden mit urban oder floral inspirierten Prints bestes Summerfeeling. Dreidimensionale Strukturen und Faux-Unis bleiben schöne Alternativen. Neu interpretiert machen auch Streifen wieder Spaß.

Wer es lässig, aber dennoch gepflegt mag, wird gewaschene Hemden mit soften Krägen lieben. Modelle in Leinen-Optik wirken ebenfalls schön casual. Auch am Hals tut sich etwas: Der Stehkragen bringt Abwechslung ins Spiel. Maritime Farben und mineralische Neutrals sind unverzichtbar. Sie konkurrieren mit Gute-Laune-Tönen wie Lobster, Rosé, Bottle, Mint, Sunset und Burned Orange mit Indigo. Darüber hinaus mischen kühle Grüntöne kräftig mit.

bigatti Frühjahr-Sommer 2017 Hosen
bigatti Frühjahr-Sommer 2017 Hosen

bugatti Hosen – die neue Beinfreiheit

Schlanke Passform, volle Bewegungsfreiheit – dafür stehen die neuen Hosen aus dem bugatti Flexcity® Programm. Ob Denim oder Baumwolltwill, Stretch macht sie schön flexibel. Auch Modelle mit schlanken Fußweiten und Oberschenkeln werden so zu bequemen Lieblingsstücken. Cool sind jetzt reduzierte, blasse Farben wie softes Gelb, helles Blau, sommerliches Bordeaux oder blaustichiges Grün. Die neuen Druckstoffe in 3-D-Optik wirken fast wie gewebt.

Im Businessbereich liegen Hosen in neutralen Farben vorn. Coole Beige- und Grau-Varianten in uni oder mit dezenten Druckbildern sind die Top-Performer. Edle Lederlabel mit Logo und mehrfarbige Knöpfe unterstreichen das Statement.

Im Casualbereich bleiben Five Pockets der Style No. 1. Vom Knie an abwärts trumpfen sie jetzt mit modernen, schlanken Schnitten auf. Chinos zeigen sich frisch interpretiert. Details wie Double Pockets, Metallnieten in Antique Finish oder markante Steppnähte verleihen ihnen eine neue Raffinesse. Bermudas sind als luftige Lösung für heiße Tage unerlässlich. Ob Cargo, Chino oder Five Pocket, in uni oder mit Printdesign, aus Denim oder Twill – hier findet jeder seinen Favoriten. Und wer es lässig mag, wird die neuen Kordelzughosen lieben.

Auf Denimfans wartet eine große Auswahl attraktiver Modelle. Die Palette reicht von klassisch bis hin zu Vintage-Waschungen mit starkem Used und softem Destroy Look. Unter dem Motto “Respect the Nature“ sind besonders nachhaltig hergestellte Jeans im topmodischen Used Look im Angebot. Neueste Laser- und Waschtechnologien reduzieren den sonst üblichen Energieverbrauch bei der Produktion um 30 Prozent.

bugatti Mäntel – überraschend anders, absolut bequem

bigatti Frühjahr-Sommer 2017 Mäntel
bigatti Frühjahr-Sommer 2017 Mäntel

Fünf Sterne für Optik und Wohlfühlfaktor: Die neuen Mäntel von bugatti vereinen eine moderne Silhouette mit überzeugendem Tragekomfort. Trotz schmaler Passformen bieten sie volle Bewegungsfreiheit. Das Geheimnis steckt in der bugatti-eigenen Flexcity® Technologie, bei der sich High-Performance-Stretch im Futter und elastische Oberstoffe sich perfekt ergänzen. Bei den Formen ist vieles möglich. Die Palette reicht vom puristischen Stehkragen-Mantel über smarte Kapuzenparkas mit Outlast-Partien bis hin zu Taglio-Vivo-Typen aus neoprenartigen Materialien. Abwechslungsreiche Stoffe erzeugen einen spannenden neuen Look. So sind buntgewebte Faux-Unis, dezente Miniprints auf einer technischen Baumwollmischung oder gummierte Rainwear-Typen eine echte Alternative. Kleine Details spielen eine große Rolle, etwa Reißverschlüsse und Drucker mit hochwertigen silbernen Beschichtungen oder Knöpfe mit Matt-Glanz-Effekten.

Unverzichtbar ist der Packable Travel Coat. Superleicht, knitterarm, wasserabweisend und verpackbar macht er das Leben nicht nur auf Reisen leichter.

Über 2.800 Personen gefällt Cigar Journal. Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt.
Tags:

Der Mythos Zigarre hat viele Geheimnisse. Zigarrenliebhaber sind Genießer mit allen Sinnen. Nichts verkörpert stilvollen Genuß so sehr wie ein Gentleman, der eine Zigarre raucht.

Newsletter Air Absender: Cigarjournal.de

Aktuelle Beiträge zu Fashion