Mittwoch, Oktober 18. 2017 | Magazin für besondere Zigarrenliebhaber | Vol.17, NO.05 | ISSN 2366-6781
Glenfiddich_1963_Original

GlenFiddich The Original 1963

Images/Text by

Glenfiddich_1963stDer Single Malt mit dem alles begann


Eine einmalige Komposition, inspiriert vom Glenfiddich Straight Malt aus dem Jahr 1963, dem ersten Single Malt, der sich weltweit etabliert und somit die gesamte Single Malt Kategorie begründet hat: Das ist Glenfiddich The Original 1963.

Als Reproduktion des Original-Whiskys von 1963 ist dieser außergewöhnliche Single Malt die exklusive Ergänzung im Sortiment erlesener und kostbarer Whiskys der familiengeführten Destillerie.

Wahrer Geschmack von Geschichte

Als Sandy Grant Gordon und Charles Grant Gordon im Jahre 1963 in die Fußstapfen ihrer Vorfahren traten und die mutige Entscheidung trafen, Glenfiddich Straight Malt weltweit einzuführen, veränderten sie die Whisky-Welt nachhaltig. Ein riskanter, wenn auch entscheidender Schritt, den keine andere Brennerei zuvor gewagt hatte. Schließlich dominierte bisher Blended Whisky den Markt und Single Malt war lediglich für wenige auserwählte Genießer auf Anfrage verfügbar. Getrieben vom Pioniergeist und der Leidenschaft der Familie Grant, war damit weltweit eine neue Whisky Kategorie geboren.

1963

Diesen geschichtlichen Meilenstein hat Glenfiddich Malt Master Brian Kinsman nun eins zu eins nachempfunden. Mithilfe des Originalrezepts sowie durch sorgsames Riechen und Schmecken des Straight Malts von 1963 hat er die legendären frischen und fruchtigen Noten im Geschmack reproduziert.

Glenfiddich hat eine unvergleichliche Sammlung seltener und gereifter Single Malts, die wir für innovative Whisky-Neukreationen verwenden“, erklärt Kinsman. „Damit war es uns möglich, eine exakte Replikation des Glenfiddich Straight Malt zu entwickeln. Glenfiddich The Original 1963 ist ein wahrer Geschmack von Geschichte und es ist eine große Ehre, diesen exklusiven Whisky vorzustellen. Er besticht durch seinen leicht fruchtigen Charakter, gepaart mit würzigen Sherry-Nuancen, die aus der Lagerung in für die 60er Jahre typischen Eichenfässern resultieren.

Eine Hommage an frühere Zeiten

Peter Gordon, Company Director von Glenfiddich und direkter Nachfahre von William Grant fügt hinzu: „Glenfiddich The Original 1963 unterstreicht die Vision und Unabhängigkeit unserer Familie, die uns unaufhaltsam ermöglichen, neue Whiskys zu kreieren. Dieser Whisky ist ein exzellentes Beispiel hierfür und eine Hommage an die Leistung meines Vaters Sandy und meines Onkels Charles, die Single Malt Scotch weltweit eingeführt haben.“


The Maverick Whisky Makers of Dufftown

Die besondere Geschichte der Limited Edition spiegelt sich ebenfalls im Flaschen-Design wider. Die ikonische, dreieckige Flasche ist gebettet in eine klassisch-schwarze Box mit goldener Prägung. Ein beigelegtes Booklet mit detaillierten Informationen zur Geschichte des Whiskys betont die Seltenheit und macht Glenfiddich The Original 1963 zu einer einzigartigen Erfahrung für Whisky-Liebhaber.

Ab dem 01. Oktober steht die neue Qualität von Glenfiddich in limitierter Auflage von 588 Flaschen in Deutschland zum Verkauf bereit. In der 0,7 Liter Flasche mit einem Alkoholgehalt von 40 % vol. ist der kostbare Tropfen zu einem UVP von 99 Euro erhältlich. (GlenFiddich The Original 1963)

Tasting Notes:

  • Farbe: Satter Goldton
  • Duft: Fruchtig und floraler Duft mit einem Hauch von Birne
  • Geschmack: Angenehm süß, mit lebendigen Fruchtnoten und einer weichen vanilligen Eichennote; unter Zugabe einer geringen Menge Wasser werden Noten von Gewürzen, Zitrusfrüchten und Haferplätzchen enthüllt
  • Nachklang: Angenehm trocken
üBER WILLIAM GRANT & SONS
William Grant & Sons Ltd ist eine vielfach ausgezeichnete und unabhängige Brennerei, die sich noch heute in fünfter Generation in Familienbesitz befindet und von William Grant im Jahr 1887 gegründet wurde. Das Unternehmen vereint ein Portfolio an weltweit führenden Marken wie Glenfiddich – der beliebteste Single Malt der Welt, The Balvenie mit seinem Sortiment an ausgesuchten Whisky-Spezialitäten sowie die Marke Grant’s, den nach dem Firmengründer benannten und weltweit beliebten Blended Scotch. Abgerundet wird das Portfolio durch weitere Spezialitäten wie Hendrick’s Gin, Sailor Jerry Spiced Rum, Tullamore D.E.W. Irish Whiskey und Drambuie Scotch Liqueur. (Brandzeichen Isabel Rückert brandzeichen-pr.de)

Passende Zigarre zum GlenFiddich The Original 1963

Balmoral Añejo 18 Rothschild Masivo – Limited Edition

Aus dem besten Ligero Tabak

der Dominikanischen Republik beschert die vollständig von Hand gefertigte Balmoral Anejo 18 Rothschild Masivo Limited Edition eine perfekte Komposition aus cremiger Schokolade, etwas Holz, dezenter Kaffee, ein Hauch von Leder mit einer durchgängig eleganten Süße. Gemäß den strengen Qualitätsnormen von Balmoral eine meisterhafte Komposition von Aroma und vollendeter Perfektion in der Verarbeitung.

Balmoral_Anejo_18_Robusto
Die Kombination mit einer ausgewogenen Ligero-Mischung sorgt gleichsam für eine Explosion von Aroma und Komplexität.

Produktinformationen

Herkunft: Dominikanische Republik
Format: Robusto Gordo
Deckblatt: Brasilien, 18 Jahre gereiftes Sungrown Arapiraca
Umblatt: Dominikanische Republik
Einlage: Dominikanische Republik, Nicaragua, Brasilien
Ø: 22 mm
Länge: 125 mm

mehr über Balmoral Añejo 18 Rothschild Masivo – Limited Edition

Über 2.800 Personen gefällt Cigar Journal. Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt.

Für viele waren die ersten Zigarren anfangs nur ein Hobby, bis sie sich zu einem eigenen Lebensstil entwickelten. Das Cigar Journal greift diesen Lebenswandel auf und bietet dem anspruchsvollen Aficionado, vor allem mit dem eJournal, eine leidenschaftlich aufbereitete Lektüre rund um das Thema Zigarre.

Aktuelle Beiträge zu Whisky