Sonntag, August 20. 2017 | Magazin für besondere Zigarrenliebhaber | Vol.16, NO.36 | ISSN 2366-6781
Woodford Reserve Kentucky Straight Rye

Woodford Reserve Kentucky Straight Rye

Images/Text by

Woodford Reserve Kentucky Straight Rye – in bester Handwerkskunst hergestellte Whiskey Innovation aus dem Hause Brown-Forman

Der limitierte, kräftig-würzige Premium Rye aus der traditionsreichen Woodford Reserve Distillery in Kentucky ist die Antwort auf die wachsende Nachfrage im Rye Segment.

Als Spezialist für American Whiskey und Treiber der Kategorie bringt Brown-Forman Deutschland ab sofort eine neue Variante auf den Markt: Mit Woodford Reserve Kentucky Straight Rye bereichert der erste Rye das American Whiskey Portfolio des Unternehmens. „Unser neuer Woodford Reserve Kentucky Straight Rye Whiskey verspricht passionierten

Whiskeyliebhabern mit seinem würzigen Geschmack von sattem Getreide und Anklängen von Minze, Nelke, Honig und Apfel ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. Bartendern bietet er die Möglichkeit, ihr Angebot um eine exklusive und gleichzeitig authentische Whiskey Spezialität zu erweitern“, so Stefanie Dürr, verantwortliche Marketing Managerin bei Brown-Forman Deutschland.

Der Whiskey wird in der kleinsten und ältesten sich in Betrieb befindlichen Destillerie im malerischen Woodford County in Kentucky hergestellt. Seit 200 Jahren verpflichtet man sich hier höchster Handwerkskunst. Überliefertes Wissen und die große Liebe zum Detail bis hin zur individuellen Etikettierung jeder einzelnen Flasche zeichnen die Woodford Reserve Distillery aus. Der Fluss Glenn Creek, an dessen Ufer die Destillerie liegt, liefert das eisenfreie Wasser. Während ein Bourbon wie der Klassiker Woodford Reserve zu mindestens 51 Prozent aus Mais bestehen muss, enthält Rye mindestens 51 Prozent Roggen.

Der Anteil an Roggen liegt bei Woodford Reserve Rye bei 53 Prozent. Seine außergewöhnliche Geschmackstiefe verdankt Whiskey aus der Woodford Reserve Distillery dem einzigartigen Herstellungsverfahren: Als einziger amerikanischer Whiskey wird er nicht nur zweifach, sondern in traditionellen, kupfernen „Pot-Stills“ gleich dreifach destilliert. Anschließend reift er in kleinen steinernen Lagerhäusern in Fässern aus amerikanischer Weißeiche, bis Master Distiller Chris Morris entscheidet, dass der Whiskey seine volle Reife erreicht hat. „Würzig und süß mit einem wunderbar langen und weichen Abgang ist Woodford Reserve Kentucky Straight Rye Whiskey pur oder auf Eis ein besonderer Genuss.

Als Zutat in Cocktails verspricht er eine exklusive Note“, schwärmt Stefanie Dürr. Jede Flasche des honiggoldbraunen Whiskeys wird durch eine „Batch & Bottle Number“ gekennzeichnet und darf somit zu Recht als einzigartig bezeichnet werden. Woodford Reserve Kentucky Straight Rye (Alkoholvolumen 45,2 Prozent) ist ausschließlich in der 0,7-l Flasche im Getränkefachgroßhandel und in der Top Gastronomie erhältlich.

Woodford Reserve Kentucky Straight Rye Flasche
Woodford Reserve Rye

Tasting Notes

Aroma: Würzig mit deutlichen Roggen-Noten, schwarzer Pfeffer, Zedernrinde mit einem Marzipanüberzug. Spuren von Birne, Äpfel, Mandeln.
Geschmack: Nelke, Roggen, Minze und Honig, dazu etwas Apfel und Malz.
Finish: Süß würzig und anhaltend.

Preis: 44,90 Euro (UVP)
Whisky.de

Cocktailempfehlung: Sazerac

Zutaten: 5 cl Woodford Reserve Kentucky Straigt Rye Whiskey, 1 Barlöffel Zuckersirup, 3 Spritzer Bitters, 1 Barlöffel Absinth, 1 Zitronenzeste

Glas: Tumbler

Eis: Eiswürfel

Zubereitung: Woodford Reserve Kentucky Straight Rye Whiskey, Zuckersirup, Bitters mit Eis in einem Mixingglas verrühren. Absinth in einen gefrosteten Tumbler geben und durch Drehbewegungen das Glas von innen mit Absinth benetzen. Anschließend den Inhalt des Mixingglas in den Tumbler füllen.

 

| Credit: Brand Affairs, Ines Metzmaier

Woodford Reserve Kentucky Straight Rye Whiskey

Über 2.800 Personen gefällt Cigar Journal. Zeige deinen Freunden, dass dir das gefällt.

Der Mythos Zigarre hat viele Geheimnisse. Zigarrenliebhaber sind Genießer mit allen Sinnen. Nichts verkörpert stilvollen Genuß so sehr wie ein Gentleman, der eine Zigarre raucht.

Newsletter Air Absender: Cigarjournal.de

Aktuelle Beiträge zu Whiskey